Artikel mit dem Tag "Stress"



23. April 2018
Rotweinglas
Seit vielen Jahren stoße ich mit meiner Einstellung zu alkoholischen Getränken auf Unverständnis. Wie oft wurde mir die Frage gestellt, wie ich denn sonst genießen oder mich gehen lassen würde, zumal ich auch den Zigaretten fernbleibe? Die Wahrheit ist, dass das Letzte., was ich mit Alkohol verbinde, Genuss ist. Ich habe mich zu diesem Post entschlossen, um ein paar Missverständnisse aus dem Weg zu räumen.
22. März 2018
Autobahnfahrt
Es ist also passiert, was passieren musste. Bei einer Testfahrt des Fahrdienstanbieters Uber mit einem Roboter-Auto ist im Bundesstaat Arizona eine Fußgängerin erfasst und getötet worden. Jetzt werden Argumente ins Treffen geführt, dass ein Computer niemals das menschliche Augenmaß im Straßenverkehr wird ersetzen können. Die Frage in diesem Zusammenhang ist, ob dieses Augenmaß auf Erfahrung beruht. Denn falls dem so ist, müssten autonome Fahrten auf eine große Datenmenge zurückgreifen ...
29. Juli 2017
Man liegt auf Wiese
Sind wir als Eltern achtsam? Konzepte der Achtsamkeit (engl. mindfulness) sind gerade für uns junge Eltern sehr interessant. Eine bewusst achtsame Erziehung, so die Theorie, verbessert nicht nur die Gesundheit unserer Kinder, sondern auch die der Eltern. Ich halte wenig von allgemein gültigen Ratschlägen, weil die Erziehung ein sehr individueller Prozess ist. Aber an diese Aspekte denke ich und vielleicht dienen sie manchen LeserInnen als brauchbare Vorschläge.
14. April 2017
Hypnose-Spirale
„Früher war alles besser. Wir hatten kein Internet und aus uns ist auch etwas geworden.“ Es sind Sätze wie dieser, die eine realitätsferne Einschätzung unserer Zeit widerspiegeln. Sätze, die ein verzerrtes Bild der Vergangenheit und die Illusion einer heilen Welt kreieren. Der menschliche Geist erinnert sich fast überwiegend an die positiven Aspekte unserer Erinnerung. So funktioniert er. Mit Freunden und Verwandten im Ausland zu kommunizieren, war damals eine Geduldsfrage (Brief,...