Artikel mit dem Tag "Entwicklung"



21. Juni 2018
Schatten vor Trump-Tower
Gefällt uns etwas nicht, verlassen wir den Tisch. Wir geben auf, wenn uns etwas nicht passt. Wird es schwierig, laufen wir weg. Ist das die Einstellung, die wir unseren Kindern vermitteln möchten? Dieses kindliche Verhalten versuchen wir während unserer Erziehung durch das Aufzeigen von Handlungsalternativen zu relativieren. Gemäß dieser Beschreibung säße ein 70-jähriges Kind an den Hebeln des mächtigsten Landes der Welt.
01. April 2018
Straße in Landschaft
Leben wir nicht in zynischen Zeiten? Wir reden von der Work-Life-Balance und machen uns gleichzeitig zu den Sklaven unserer mobilen Geräte, damit wir noch mehr eingespannt werden. Wir essen ungesund zwischendurch und brauchen ExpertInnen für Ernährung, die uns sagen, dass das nicht gut ist. Anstatt zu Fuß zu gehen, benötigen wir eine Uhr am Handgelenk, die uns daran erinnert, noch einige Schritte zu machen, bevor der Tag zu Ende geht. Vielleicht haben wir verlernt, auf uns zu hören ...
15. Februar 2018
Schwarz-Weiß Gesicht
Aus der Bildung kommend hat mich diese Meldung verwundert. Die aktuelle Bundesregierung will über 4.000 neue PolizistInnen einstellen. Nachdem ein Gutteil der BeamtInnen in den nächsten Jahren in Pension geht, sind das 2.100 zusätzliche Planstellen. Es wird wieder deutlich, dass die Verteilung der Mittel in einer Demokratie eine Frage der politischen Priorität ist. Der Aspekt der Gesellschaft, der wirklich die Sicherheit erhöht und das friedliche Miteinander fördert, ist die Bildung.
18. Oktober 2017
Teach
Wenn die digitalen Kompetenzen zum Rüstzeug des 21. Jahrhunderts gehören, sollten die SchülerInnen mit ihnen ausgestattet die Schule verlassen. Doch wie vermitteln die Pädagoginnen und Pädagogen digitale Kompetenzen im Unterricht? Wer glaubt, dass deren Vermittlung an technischen Spielereien und an der Infrastruktur liegt, hat die Rolle der Pädagogik noch nicht ganz verstanden. Die Eröffnung einer fortschrittlichen Lernumgebung an der PH Wien gestern hat mich zum Nachdenken gebracht.
29. August 2017
Bunte Tafel
Vermutlich handelt es sich um eines der wichtigsten Zukunftsthemen. In den Wahlkämpfen in Österreich und in Deutschland spielt sie aber nur eine untergeordnete Rolle. Die Bildung beeinflusst die gesellschaftliche Entwicklung nachhaltig über Generationen hinweg. Doch anstatt sich mit der Bildung der Zukunft auseinanderzusetzen, rücken die Themen Sicherheit und Migration ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Vielleicht handelt es sich hier um einen historischen Fehler.
27. Juli 2017
Girl in Black-White
Wie oft höre ich, bestimmte Menschen würden nicht in unsere Gesellschaft passen? Da wäre eine andere Kultur dahinter und es würden andere Glaubenssätze gelten. Oft wird der Islam als der primäre Hinderungsgrund für eine gelungene Integration gesehen. Mir war das stets zu wenig. Demnach sollte ein religiöses Schriftstück wie der Koran oder die Bibel die Unvereinbarkeit mit der jeweiligen Gesellschaft bestimmen. Ein Gesellschaftstheoretiker aus meiner Studienzeit liefert interessante Antworten.