Wozu ein Taschenrechner?

Taschenrechner und Schreibblock
Quelle: https://pixabay.com/de/taschenrechner-notizblock-1687962/ 17.01.2017

Brauchen wir noch dieses antiquierte Gerät? Unsere Großeltern verwendeten mehrheitlich den Rechenschieber. Meine Generation verwendete schon einen Taschenrechner. Einen nicht programmierbaren wohlgemerkt. Er war also wirklich nur als Rechenhilfe gedacht. Bei den Taschenrechnern gab es tolle Entwicklungen und einige sahen bereits wie kleine Computer aus. Ich selbst habe ihn noch während der Mathematik-Matura verwendet. Und heute? Gibt es bessere Alternativen? Gerade, wenn ich die technischen Möglichkeiten von heute betrachte, haben unsere Kinder ganz andere Möglichkeiten. 

mehr lesen 2 Kommentare

English Breakfast: Android for Education?

Google Android
Source: https://pixabay.com/de/androide-linux-marshmallow-994910/ 01/16/2017

As I promised, in this week’s English Breakfast, I am going to focus on the strengths and weaknesses of Google’s Android operating system. Is it suitable for educational purposes? Last week, I wrote an article about iOS from Apple. With Android offering much more affordable alternatives, is it suitable to run in an educational environment? Android is an open source platform provided by Google. So, by definition, it should be more suitable for educational purposes, right? Today, I am going to reflect on why opting for Android might be a real consideration for students.

mehr lesen 0 Kommentare

Idealistische Politiker?

Barack Hussein Obama
Quelle: https://pixabay.com/de/obama-barack-obama-präsident-mann-356133/ 14/1/17

Dass ich ein Idealist bin, ist bekannt. Dass unseren PolitikerInnen oft Visionen und klare Konzepte fehlen, auch. In dieser Woche haben sowohl Barack Obama als auch Christian Kern mit beeindruckenden Reden auf sich aufmerksam gemacht. Der Eine, um Bilanz zu ziehen, der Andere, um zu zeigen, dass es sehr wohl PolitikerInnen mit klaren Visionen gibt. Der Eine, um zu zeigen, dass viel erreicht wurde und sein Erbe für jeden Nachfolger - insbesondere Donald Trump - nicht leicht sein wird, der Andere, um zu zeigen, dass es ein Konzept gibt. Doch was ist ihnen gemein?

mehr lesen 0 Kommentare

Verlieren wir die Beherrschung?

Beherrschung und Hass zwischen zwei Menschen
Quelle: https://pixabay.com/de/paar-mann-frau-auseinandersetzung-707505/ 13.01.2017

Ein künftiger Präsident der USA, der offenbar nicht weiß, dass die freie Presse eine wesentliche Rolle in der Demokratie spielt und ParlamentarierInnen, die in der Türkei aufeinander losgehen! Der respektvolle, gegenseitige Umgang ist passé. Er ist es schon seit längerer Zeit, denn auch bei uns waren politische Auseinandersetzungen von der Missachtung des Gegenübers geprägt. Die Wahl zum Bundespräsidenten war hier das letzte „glorreiche“ Beispiel. Und diese Kultur der Missachtung wird in den sozialen Netzwerken perpetuiert.

mehr lesen 0 Kommentare

Das ist ein Statement!

Barack Obama während seiner letzten Rede in Chicago
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=QDyjUIsD-wQ 11.01.2017

Normalerweise schreibe ich pointierte Beiträge wenn ich mich politisch äußere. Dieses Mal bin ich dafür, die letzte große Rede von Barack Obama in Chicago letzte Nacht wirken zu lassen. In den nächsten vier Jahren werden wir uns auf ein komplett anderes Klima jenseits des großen Teiches einstellen dürfen. Jede/r muss wissen, wie damit umzugehen ist. In einem Jahr werden viele Menschen möglicherweise mit Wehmut zurückblicken und feststellen, welche Ära hier zu Ende ging. Das komplette Video zu sehen, ist sehr empfehlenswert. Viel Spaß damit! 

mehr lesen 0 Kommentare

Keine Zeit verlieren!

Sonja Hammerschmid Youtube
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=Pbv4PUxjkeA 10.01.2017

Bildungsministerin Sonja Hammerschmid (SPÖ) will bei der Umsetzung des Autonomiepakets für die österreichischen Schulen keine Zeit verlieren. Die hätten wir auch nicht. Bis Ende Jänner soll ein Grundkonsens in einen Begutachtungsentwurf gegossen sein. In dieser Frage gilt mehr denn je: Zögern verboten! Im Schuljahr 2017/18 soll die Umsetzung erfolgen. Dabei gehen die Regierungsparteien in für Österreich ungewohnter Einigkeit in die gleiche Richtung. Doch auch Themen der Digitalisierung und der Ganztagsschule rücken wieder ins Zentrum der Aufmerksamkeit.

mehr lesen 0 Kommentare

English Breakfast: iOS for Education?

Apple Store
Source: https://pixabay.com/de/apple-inc-mac-apple-store-speicher-508812/ 01/08/17

In this week’s English Breakfast, I am going to focus on something more technical. I will be discussing if any device running iOS is suitable for the pedagogical setting. Lately, Android is offering much cheaper alternatives and the price is always a valid point when it comes to education. Also, offering an open platform might be the key argument going forward. Today, I am going to reflect on iOS and why I think that it is the better choice. To be fair, I am going to write the same kind of article about Android.

mehr lesen 0 Kommentare

Niemand wählt aus Überzeugung!

Gezeichnetes Portrait von Angela Merkel
Quelle: https://pixabay.com/de/merkel-angela-politikerin-kanzlerin-1897320/ 07.01.2017

Eines ist aus dem alten Jahr jedenfalls geblieben: Politische Partizipation findet nicht mehr aus Überzeugung statt. Weder bei den WählerInnen, noch bei den politischen VertreterInnen. Im folgenden Beitrag möchte ich die Aspekte Idealismus, Taktik und Widerspruch aus Sicht der politischen VertreterInnen und aus Sicht der WählerInnen parallel beleuchten und darlegen, warum PolitikerInnen-Verdrossenheit fast schon eine logische Konsequenz sein muss. Gehen wir mit einer falschen Erwartungshaltung an dieses Thema heran?

mehr lesen 0 Kommentare

Das Mitspracherecht der Eltern!

Familie und Kind durch Holzpuppen dargestellt
Quelle: https://pixabay.com/de/partner-hand-in-hand-familie-gruppe-1277168/ 06.01.2017

Nun liegt ein Gesetzesentwurf zum Ausbau der Schulautonomie vor. Dass sich bereits zu diesem Zeitpunkt Konflikte entladen, ist normal und ein Zeichen eines funktionierenden Meinungsaustausches in einer Demokratie. Gerade in der Bildung werden demokratische Strukturen in ihrer reinsten Form dargelegt, handelt es sich doch bei der Bildung um ein urdemokratisches Grundrecht. Nicht vergessen: In Pakistan wurde Malala Yousafzai von Taliban in den Kopf geschossen, weil sie sich für das Recht auf Bildung für Mädchen einsetzte. Die aktuelle Kritik der ElternvertreterInnen brachte mich zum Nachdenken. 

mehr lesen 0 Kommentare

Pädagogik nach Waldorf?

Bücher
Quelle: https://pixabay.com/de/buch-bücher-lesen-literatur-958108/ 04.01.2017

Ist die Waldorf-Pädagogik eine echte Alternative? Oder ist ihr Zugang zu esoterisch? Die Innovationsschule beschäftigt sich ausführlich mit pädagogischen Ansätzen fernab des Mainstreams. Alles, was aus der bekannten Struktur auszubrechen versucht, ist interessant. So auch die Pädagogik nach Waldorf, die von Rudolf Steiner gegründet wurde. Aber ist diese Pädagogik nachvollziehbar oder gar empfehlenswert? Natürlich müssen auch hier Vorurteile beseitigt werden.

mehr lesen 0 Kommentare

Montessori eine Option?

Bibliothek, Montessori
Quelle: https://pixabay.com/de/bibliothek-bücher-montessori-schule-982668/ 03.01.2017

Reformpädagogische Ansätze sind gerade sehr gefragt. Es mag daran liegen, dass wir Eltern oft nicht den erwarteten Gegenwert der Erziehung in traditionellen Schulen finden. Alles, was aus den bekannten Strukturen versucht, auszubrechen, scheint mehr als interessant zu sein. So ist die Erziehung und Lehre nach dem Montessori-Prinzip längst bekannt, erlebt aber zur Zeit eine erneute Hochkonjunktur. Anlass dieses Artikels ist der Montessori-Campus im 14. Wiener Gemeindebezirk, dessen Räumlichkeiten - wie bei Montessori üblich - eher an Wohnräume erinnern.

mehr lesen 0 Kommentare

English Breakfast: A New Year!

2017 loading
Source: https://pixabay.com/de/glückliches-neues-jahr-2017-grüße-1911507/ 1/2/17

2017 ought to be different. There is a president elect in the USA and in Austria, which means, no more campaigns. Just work! 2017 will be about being reasonable. The Innovationsschule is mainly about education and being reasonable has got a lot to do with education. I often write about new pedagogical concepts and right now, some of them are being tested. The Future Classroom Lab is just the tip of the iceberg. Also, when it comes to technology, there is is a lot going on. Technology translates to education. 

mehr lesen 0 Kommentare

Was für ein Jahr!

Zwei Sektgläser und Prosit 2017
Quelle: https://pixabay.com/de/silvester-neujahr-feuerwerk-1877407/ 31.12.2016

Zum Jahreswechsel ist es Tradition, auf das vergangene Jahr zurückzublicken. Als Blogger im Bildungsbereich hat sich gerade im letzten Jahr sehr viel getan. Tatsächlich wurden 245 Artikel veröffentlicht und die Themen waren dabei durchaus gespreizt. Am Ende des Tages ist das Ziel der Innovationsschule, einen hilfreichen Input für das Bildungssystem zu liefern. Und das ist gelungen. Es sollte wachgerüttelt und Bewusstsein geschaffen werden. Auch wenn das Ziel einer zukunftstauglichen Pädagogik noch lange nicht erreicht ist und viel zu tun bleibt, die Innovationsschule bleibt lästig. Während dessen schließen sich immer wieder neue Stakeholder an. Vielleicht gelingt uns gemeinsam, die politischen EntscheidungsträgerInnen zu „pushen“. 

mehr lesen 0 Kommentare

Zu warten, kostet mehr!

Zwei Menschen auf Bänken warten
Quelle: https://pixabay.com/de/bank-ruhend-sitzen-warten-1839287/ 29.12.2016

Bildungsstaatssekretär Harald Mahrer (ÖVP) sieht die Gründe für das schleppende Vorankommen in der Bildungsreform in der Kurzsichtigkeit der verantwortlichen Personen - wie er in einem sehr lesenswerten DerStandard-Interview erklärte. Sein Vorschlag zur Gegensteuerung: Es sollen die Kosten berechnet werden, Reformen und Gesetze nicht umzusetzen. Persönlich bin ich immer skeptisch, wenn es um PolitikerInnen und ihre Konzepte der allgemeinen Selbstdarstellung geht. Doch dieser Vorschlag hat etwas für sich. 

mehr lesen 0 Kommentare

Gene oder Umwelt?

Abbildung von Genen
Quelle: https://pixabay.com/de/dna-biologie-medizin-gen-163466/

Seit Jahren beschäftigt mich dieses Thema und seit Jahren finde ich keine definitive Antwort. Welcher dieser beiden Faktoren übt einen größeren Einfluss auf unser Leben und unsere Ausbildung aus? Sind es die Gene, wie manche GenetikerInnen behaupten, oder macht uns die entsprechende Umwelt  zu dem, was wir sind? Unter Umwelt verstehe ich, Ausbildungsmöglichkeiten und eine gute Erziehung. Beide Lager argumentieren schlüssig und ich selbst war mir nie sicher. Doch dann stellte ich mir die entscheidende Frage: Was ist die Funktion der Bildung?

mehr lesen 0 Kommentare

Digitale Kommunikation & Digitale Kompetenz!

mein persönliches Notizbuch
© Axel Zahlut

Was für eine Ironie! Diesen Artikel habe ich im Notizbuch, das mir meine Frau schenkte, konzipiert. Es war ein heftig diskutiertes Thema 2016: Was genau sind digitale Kompetenzen und was bedeutet digitales Arbeiten eigentlich? Klar ist, dass sich der Arbeitsmarkt durch die Digitalisierung verändert hat. Klar ist auch, dass wir alle unsere Art des Arbeitens verändert haben. Was kann ich aus meiner persönlichen Blogger-Erfahrung berichten? Wie halte ich es mit der digitalen Balance? 

mehr lesen 2 Kommentare

Resümee eines verwirrenden Jahres!

Trevor Noah in seiner Tonight Show
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=BB38DvTV5kc , 26.12.2016

Trevor Noah hat in seiner Daily Show das vergangene Jahr aus politischer Sicht Revue passieren lassen. Was nicht nur für ihn herausstach, ist die Wahl Donald Trumps in den USA. Speziell geht es um die - wie ich es nenne - selektive Wahrheitsinterpretation. Was ein/e PolitikerIn vor der Wahl sagt, deckt sich sehr oft nicht mit den Haltungen nach der Wahl. Während ich das Video in diesem Beitrag nicht näher kommentieren werde, möchte ich das strukturelle Wahrheitsproblem der Politik aus einer menschlich-realistischen Sicht beleuchten und versuchen zu beantworten, warum Lügen ein fixer Bestandteil der politischen Selbstdarstellung sind. Vielleicht gibt es ja sogar Umstände, unter denen „Flunkern“ akzeptabel ist.

mehr lesen 0 Kommentare

Weihnachten zum Nachdenken ...

Mann mit Zigarette denkt nach
Quelle: https://pixabay.com/de/schwarz-weiß-gedanken-gefühle-1278713/ , 24.12.2016

Über den Terrorakt in Berlin zu schreiben, wäre redundant. Über den Terror überhaupt zu schreiben, wäre redundant. So traurig das klingt. Ich will mich nicht an Terroranschläge gewöhnen und daran kann man sich auch nicht gewöhnen. Schrittweise wurde die Angst, mit Terroranschlägen umzugehen, integraler Bestandteil unseres Alltags. Brüssel, Berlin, Paris oder Nizza. Ich will und werde mich nicht daran gewöhnen. Und auch wenn es in diesen Zeiten schwer fällt, dürfen wir nie vergessen, woher wir kommen und, dass unsere Gesellschaft bereits früher Terrorepisoden überstanden hat. Dieses Mal schreibe ich nicht über Negatives, sondern darüber, wo wir als Gesellschaft stehen. Eigentlich …

mehr lesen 0 Kommentare

Das zerrissene Zeugnis!

altes Zeugnis
Quelle: https://pixabay.com/de/zeugnis-geschichtlich-1931-1398758/ , 22.12.2016

Hat es noch einen objektiven Wert? Das Zeugnis verliert immer mehr von seiner Strahlkraft. Gute Noten zu schreiben, hieß früher, bessere Chancen auf ein erfolgreiches Leben zu haben. In vielen Systemen kann diese Illusion nicht mehr aufrechterhalten werden. Zu oft lesen wir von gescheiterten Schulkarrieren, die später große Erfolge verzeichneten. Jeder/m von uns fällt mindestens ein solches Beispiel ein. Aber sind die Noten, die wir vergeben, deshalb ad absurdum geführt? Vermutlich nicht …

mehr lesen 0 Kommentare

Themenverfehlung Wertedebatte?

Portrait von Mahatma Gandhi auf einem Geldschein
Quelle: https://pixabay.com/de/indian-währung-geld-bargeld-rupie-1343428/ , 20.12.2016

Gleich vorweg: Ich liebe Weihnachten. Ich liebe es, die Vorfreude in den Augen unserer Kinder zu sehen. Aber ich mache mir Gedanken. Gedanken, welchen Stellenwert das ehemalige Fest der Liebe und Besinnung hat. Ich lebe in der Nähe der größten Einkaufsstrasse Wiens und frage mich, ob im Konsumwahn der Gegenwart die Erinnerung an die Vergangenheit die Brücke zur Zukunft schlagen kann. Kurz: Wissen wir noch, worum es geht und sollten Werte, die wir gerade in der Weihnachtszeit hochhalten, ein wesentlicher Bestandteil der sogenannten Wertedebatte sein?

mehr lesen 0 Kommentare

Der Trend: Simplifizierung!

Alte Kamera, neuer Laptop
Quelle: https://pixabay.com/de/kamera-fotografie-fotografieren-581126/ , 18.12.2016

Vor einiger Zeit habe ich über die Flucht vor der Technik gesprochen. Darüber, dass wir uns danach sehnen, unsere elektronische Abhängigkeit zu beseitigen. Nachdem ich das Weihnachtsgeschäft beobachtet habe und ein klarer Trend zum Retro erkennbar ist, scheint es nicht um die Flucht an sich zu gehen. Wonach sich viele Menschen zu sehnen scheinen, ist die Vereinfachung. Dass wir plötzlich elektronische Geräte zu schätzen wissen, die durch ihre Einfachheit bestechen, mag an unserem Verständnis liegen. Ein Plattenspieler, eine alte Spielkonsole oder alte Uhr sind in ihrer Zusammensetzung nachvollziehbarer als die vielen Gadgets unseres Alltags. Doch Retro heißt nicht, auf moderne Technik zu verzichten, vor allem nicht in der Bildung …

mehr lesen 0 Kommentare

Das rutschige Parkett in der EU-Türkei-Frage!

Person wartet
Quelle: https://pixabay.com/de/analog-film-alten-look-alte-foto-1701651/ , 16.12.2016

Ganz offensichtlich bin ich kein Diplomat. Mir war das rutschige diplomatische Parkett immer etwas suspekt. Man muss - wie bei jeder zwischenmenschlichen Kommunikation auch - auf den Ton der Botschaft achten, aber wenig zweckdienliche Befindlichkeiten scheinen a priori wichtiger als die Sache an sich zu sein. Die österreichische Bundesregierung hat ihre seit Monaten bekannte Haltung in der Frage des Türkei-Beitritts zur Europäischen Union, genauer zu Verhandlungen darüber, verdeutlicht. Es gab keine gemeinsame Erklärung der EU-Außenminister bezüglich der Türkei, zumal Sebastian Kurz das Veto der österreichischen Bundesregierung wahr gemacht hatte. Hat sich jetzt substanziell etwas geändert?

mehr lesen 0 Kommentare

Das Wissensquiz der nächsten Generation!

"Riddle" - Schriftzug
Quelle: https://pixabay.com/de/fragezeichen-puzzle-buchstaben-230713/ , 15.12.2016

Wie können wir unser Wissen effektiv trainieren? Die Antwort könnte Playmit geben. Dieses Quiz ist so innovativ und intuitiv, dass jede/r mitmachen kann. Von Einzelpersonen über ganze Schulen - alle sind willkommen. Hier können sie gegeneinander antreten und dabei ihr Wissen trainieren. Spielerisch zu lernen, Spaß zu haben, in einen Wettstreit zu treten und dabei das individuelle Wissen auch noch anzureichern, hat seinen Reiz. Deshalb sind Quizzes dieser Art so populär - sei es im TV, am Handy oder am Computer.

mehr lesen 0 Kommentare

Der eBazar! Eine tolle Veranstaltung!

Homepage des eBazars des PH Wien
Quelle: http://ebazar.phwien.ac.at , 13.12.2016

Die pädagogische Hochschule Wien (PH Wien)  lädt wie jedes Jahr zum eBazar ein. Am 16. März 2017 zeigen unter dem Motto „eLearning Schaufensterbummel“ Wiener Schulen innovativen Fachunterricht mit digitalen Medien. Im Unterschied zu anderen Veranstaltungen dieser Art, lebt der eBazar vom Bazarcharakter. Besonders spannend finde ich, dass Bildungsinnovationen in einem kollegialen Austausch vorgestellt werden und LehrerInnen Good Practice Beispiele für den eigenen Einsatz in der Klasse an die Hand bekommen.

mehr lesen 0 Kommentare

English Breakfast: Escaping Technology?

Steg am Meer
Quelle: https://pixabay.com/de/wasser-meer-brücke-ponton-urlaub-1051601/ , 11.12.2016

Back to the roots? Why do we feel that we have to escape technology from time to time? Let’s be honest! We all were flirting with going back to a vintage cell phone. Just calling, SMS tops. No eMails, no Facebook, no Twitter. Going on vacation without having access to the internet is more than an attractive option. But why do we feel that way? Is technology taking over and dictating our way of life?

mehr lesen 0 Kommentare

Innovation aufwachsen sehen!

Copyright: Axel Zahlut