Artikel mit dem Tag "Themen"



28. Juli 2017
Person in Nebel
Der Sommer ist etwas ruhiger. Deshalb habe ich beschlossen, die einzelnen Wahlprogramme der Parteien für die Nationalratswahl im Oktober durchzuarbeiten. Wie in einem demokratischen Prozess üblich, wäge ich dabei die einzelnen Programmpunkte ab und wähle anschließend nach meinen Prioritäten. Wo brennt es am meisten und welche Inhalte sind mir besonders wichtig? Das geht allerdings nur, wenn alle Informationen zur Verfügung stehen. Eine Systemkritik!
10. April 2017
Fehler
Wenn eine Partei Konflikte nach außen nicht klar kommunizieren kann und sich die eigene Jugend größer darstellt, als sie vermutlich ist, handelt es sich um den Konflikt zwischen den Grünen und den Jungen Grünen. Der Hintergrund: Die Jungen Grünen unterstützen bei den kommenden ÖH-Wahlen nicht GRAS - wie die Mutterpartei - sondern die Grünen Studierenden, die sich zuvor von GRAS abgesplittert haben. Weil der Name „Grüne“ geschützt ist und nur von der Mutterpartei anerkannte...
09. Mai 2016
Österreichischer Nationalrat
Diese Frage spielt am Rande des Bundespräsidentschaftswahlkampfs eine Rolle. Geht es um TTIP, Staatsverträge im Allgemeinen oder umstrittene Gesetze - schnell wird der Ruf nach mehr direkter Demokratie laut. Populär ist diese Forderung jedenfalls und Stimmen bei Wähler/-innen bringt sie auch. Doch die Konsequenzen für unser derzeitiges System werden nie beleuchtet beziehungsweise wird das derzeitige System nicht richtig verstanden …
23. April 2016
Change Ahead
„Man darf niemals „zu spät“ sagen. Auch in der Politik ist es niemals zu spät. Es ist immer Zeit für einen neuen Anfang.“ (Konrad Adenauer) --- Befindet sich Österreich am Rande eines Paradigmenwechsels? Zum ersten Mal in der zweiten Republik besteht die Wahrscheinlichkeit, dass das höchste Amt im Lande nicht von einer der ehemaligen Großparteien besetzt wird.