Das Highlight meiner Woche - der eBazar

eBazar-Logo
Quelle: https://ebazar.phwien.ac.at 06.03.2018

Zu Beginn jeder Woche werfe ich einen Blick in meinen Kalender und bestimme den persönlichen Höhepunkt. Das motiviert mich auch für jene Tage, die etwas mühsamer werden dürften. In dieser Woche findet eine Pflicht-Veranstaltung der österreichischen Bildungslandschaft statt. An der Pädagogischen Hochschule Wien zeigen Wiener Schulen in einem interessanten Format, wie sie innovativen Unterricht umsetzen.

Das Format macht den Unterschied

Wir alle kennen diese Veranstaltungen, welche nur von Vorträgen geprägt sind. Spätestens nach zwei RednerInnen sehen die ZuhörerInnen auf die Uhr und sehnen ein baldiges Ende herbei. Auf dem eBazar der PH Wien stellen vorrangig Schulen in einer Art Stationsbetrieb, sogenannten Schaufenstern, ihre Innovationen den BesucherInnen vor. Natürlich wird es auch den einen oder anderen Vortrag geben, aber die „Schaufenster“ sind das zentrale Element dieses Events. 

Die Schulen werden ernst genommen

"Success"
Quelle: https://www.pexels.com/photo/marketing-school-business-idea-21696/ 06.03.2018

Meine Erfahrung in europäischen Pilotprojekten sagt mir, dass der Erfolg von Initiativen in der Bildung davon abhängt, ob die SchülerInnen und LehrerInnen mit ihren Herausforderungen ernst genommen werden. Wir geben uns keiner Illusion hin. Die Gelder in der Bildung sind knapp. Finden Schulen dennoch Möglichkeiten, wie sie Innovationen umsetzen, muss ihnen eine Bühne geboten werden, diese vorzustellen. Damit nimmt man ihnen das Gefühl, Einzelkämpfer zu sein. Genau diesem Umstand wird während des eBazars Rechnung getragen.

Man lernt nie aus

Alle, die in irgendeiner Form in der Bildung arbeiten, teilen die Einstellung, stets dazulernen zu wollen. Seit einiger Zeit besuche ich nur noch jene Veranstaltungen, wo ich etwas Neues lerne. Ich kenne die verantwortlichen Personen hinter dem eBazar persönlich und weiß, dass sie dieselbe Einstellung haben. Garniert wird diese Veranstaltung von AnbieterInnen innovativer Technologien wie projektor.at oder Promethean, die ihre neuesten Entwicklungen zur Unterstützung des innovativen Unterrichts zeigen. Ab 13.30 Uhr beginnt die Veranstaltung im Haus 4 der Pädagogischen Hochschule. Vorbeikommen lohnt …

Story telling - Ihre Geschichten

Ihre pädagogischen Geschichten
Quelle: https://www.pexels.com/photo/office-keys-typewriter-letters-33130/ 11.04.2018

Instagram

Top Stories 2018

Top Stories 2015 - 2017

Über mich

Axel Zahlut
© Axel Zahlut - Der Autor