Artikel mit dem Tag "BürgerInnen"



25. September 2017
Youtube-Video "Then why worry"
Geht es Euch wie mir? Ich tendiere dazu, mir zu viele Sorgen zu machen. Mich beschäftigen oftmals Dinge, die ich kaum bis gar nicht beeinflussen kann. Und obwohl ich das weiß, arbeitet es stetig in meinem Kopf. Die Bundestagswahl in Deutschland beschäftigen mich aktuell. Ich überlege, ob Trends für Österreich abgeleitet werden können. Dass die Intoleranz und Fremdenfeindlichkeit mit Platz drei stark vertreten ist, finde ich bedenklich.

Zahlut · ​BürgerInnen · ​Axel · ​Sorgen · ​Innovationsschule · ​Österreich · ​Politik · ​Deutschland · ​Wahl · ​Lebensstil · ​Bundestag · ​Erkenntnis


30. August 2017
Gesicht und Erwartungen
Mich stört es, wenn unsere politischen VertreterInnen Birnen auf Tannenbäumen versprechen (Abwandlung eines polnischen Sprichworts, Anm.). Aber noch mehr stört mich, wenn die Funktionsweise unserer Demokratie nicht verstanden wird. Mir ist das in der Vergangenheit bei PolitikerInnen verschiedener Parteien aufgefallen und aktuell bei jener, die in Österreich die Umfragen anführt. Und jedes Mal weise ich darauf hin. So auch dieses Mal.

Zahlut · ​BürgerInnen · ​Axel · ​Innovationsschule · ​Politik · ​Demokratie · ​TV · ​Konzepte · ​WählerInnen · ​SteuerzahlerInnen · ​Partei · ​Verfassung · ​Antworten · ​Nationalrat · ​Journalismus · ​Zeitung · ​Direktwahl · ​Funktionsweise


26. August 2017
Youtube-Video von Volker Pispers
Wenn Volker Pispers über die Entsolidarisierung der Gesellschaft spricht und die sogenannten „Richtungswahlen“ auf einer Schiene beschreibt, werde ich nachdenklich, weil ich diesem Befund einiges abgewinnen kann. Als WählerInnen lassen wir uns alles verkaufen und sind tatsächlich der Meinung, die nächste Wahl führe tatsächlich zum systemischen Wechsel. Eigentlich spottet das dem Begriff der Demokratie.

Zahlut · ​BürgerInnen · ​Axel · ​Innovationsschule · ​Deutschland · ​Demokratie · ​Wahlen · ​Veränderung · ​Satire · ​Pispers · ​Kabarett · ​Volker


31. März 2017
Großbritannien und die EU gehen getrennte Wege
Jetzt ist es offiziell. Großbritannien hat mehr als ein halbes Jahr nach dem Brexit-Referendum den offiziellen Austrittsprozess mit der Übergabe des Austrittsantrags in Gang gesetzt. Ab nun stehen zwei Jahre zur Verfügung, eine geordnete Scheidung zwischen Großbritannien und der Europäischen Union zu vereinbaren. Über 21.000 Gesetze und Vereinbarungen mit der EU müssen neu verhandelt werden und Konflikte gibt es schon zu Beginn. Während die EU Zahlungen einheben möchte, zu denen sich...

Zahlut · ​BürgerInnen · ​Axel · ​eu · ​Innovationsschule · ​Politik · ​Großbritannien · ​Personenverkehr · ​brexit · ​Binnenmarkt · ​Vereinigtes · ​Königreich · ​theresa · ​may · ​Scheidung · ​Geheimdienst · ​Informationen · ​Austritt


29. Februar 2016
Gedanken zum Montag
Kritik an Österreich! Keine Änderung des deutschen Kurses! Unverständnis bei unserer Innenministerin. Das Wochenende war brisant. Angela Merkel hat in einer Talkshow im ARD am Sonntagabend ihren Kurs verteidigt und versucht nach wie vor, Europa ein menschliches Antlitz durch eine faire Verteilung zu geben. „Wenn dein Tisch voll ist, baue keine höheren Maueren, sondern längere Tische.“ Ein Sprichwort, an das ich immer wieder denken muss.

Zahlut · ​BürgerInnen · ​Axel · ​Innovationsschule · ​Österreich · ​Politik · ​Flüchtlinge · ​Gedanken · ​Europa · ​Menschen · ​soziale · ​voll · ​Zäune · ​Artikel · ​Montag · ​Tisch · ​Blogs · ​Obergrenzen · ​Leadership · ​pflicht · ​Zerstörung · ​Andere · ​Flüchltingskrise · ​Merkel · ​Mikl-Leitner · ​länger · ​verdammte · ​Konflikte · ​unseres · ​Planeten · ​Klimawandel · ​Sache · ​Gesicht · ​menschliches · ​Antlitz · ​prinzipien · ​Tageskontingente · ​Interviews


20. Februar 2016
Demokratiesymbol
Was war zuerst da, die Henne oder das Ei? Unfähige PolitikerInnen oder Menschen, die sie in diese Position wählen? Wie sieht es mit dem demokratischen Verständnis aus? Hat das Fehlen einer politischen Vision etwas mit dem Fehlen eines gesellschaftlichen Ziels zu tun? Die Nachkriegsgeneration hatte das Ziel des Wiederaufbaus, die 68er die sexuelle Emanzipation, die Hainburg-Generation die Rettung des ökologischen Systems. Und die heutige Generation?

Verantwortung · ​Zahlut · ​BürgerInnen · ​Axel · ​kritisch · ​Innovationsschule · ​quo · ​Politik · ​status · ​System · ​Demokratie · ​demokratisches · ​Menschen · ​PolitikerInnen · ​verständnis · ​Konzepte · ​Nachkriegsgeneration · ​Wiederaufbau · ​68er · ​Emanzipation · ​Recht · ​Veränderung · ​Ziel · ​Leadership · ​Henne · ​Ei · ​unfähig · ​gesellschaftliches · ​sexuelle · ​Heinburg · ​ökologisches · ​Rettung · ​political  · ​Änderungskonzept · ​populistinnen · ​Innenministerin · ​Rechtsstaatlichkeit · ​pflicht · ​Wahlbeteiligung · ​Überschriften · ​thematische · ​Auseinandersetzung · ​fundiert · ​Schlagzeilen · ​Abbild · ​Befund


16. Februar 2016
Finanzmarkt unter der Lupe
Ich bin wahrlich kein Finanzexperte! Aber auch ich mache mir meine Gedanken über „kranke Systeme“ unserer Gesellschaft. Gestern wurde bekannt, dass die Deutsche Bank 6,8 Milliarden € Verlust schreibt und Anleihenausfälle befürchtet werden. Wissen wir alle noch, worum es dabei geht? Lehmann Brothers, Hypo Alpe Adria, HSBC, Credit Suisse, Deutsche Bank und einige Andere. Mit normalen KundenInnen-Banken, so wie wir sie kennen, haben diese zumeist wenig bis nichts zu tun. Der Begriff der...

Zahlut · ​BürgerInnen · ​Axel · ​Innovationsschule · ​Politik · ​Google · ​Apple · ​deutsche · ​Amazon · ​Realwirtschaft · ​produkte · ​Sicherheit · ​regional · ​Bank · ​Entkoppelung · ​FinanexpertInnen · ​vertrauenswürdig · ​Lehmann · ​Brothers · ​Hypo · ​Alpe · ​Adria · ​HBSC · ​Credit · ​Suisse · ​Investmentbank · ​gewinnbringend · ​Kapitalvolumen · ​Finanzprodukt · ​Finanzwirtschaft · ​Analysten · ​Reiskorn · ​handel · ​Gewinn · ​Finanzinstitute · ​investment · ​Kapitalmarkt


13. Februar 2016
Europäische und Britische Flagge
Ich bin überzeugter Europäer und glaube an die europäische Idee! Ich glaube an das Friedensprojekt, dessen Erfolg unumstritten ist und ich hätte große Hoffnungen in das politische und wirtschaftliche Projekt „Europa“. Dass meine Generation - zumindest große Teile davon - ein Problem mit dem Begriff des alten Nationalstaates hat, zeigt sich in unserer Haltung: Ich sehe mich zwar als Bürger mit österreichischer Herkunft, bin aber Europäer, Weltbürger und vor allem Mensch. Dass...

Zahlut · ​BürgerInnen · ​politische · ​Axel · ​eu · ​Mensch · ​Innovationsschule · ​Österreich · ​Politik · ​Deutschland · ​Demokratisch · ​Flüchtlinge · ​Europa · ​verständnis · ​Krieg · ​europäische · ​Europäisches · ​Solidarität · ​Nationalstaaten · ​union · ​Schweden · ​Grundrecht · ​Großbritannien · ​Grenzen · ​Friedensprojekt · ​Kalter · ​Eiserner · ​Vorhang · ​berliner · ​mauer · ​EuropäerInnen · ​WeltbürgerInnen · ​Einheit · ​Global · ​Player · ​Sonderregelungen · ​Britenrabatt · ​freier · ​Dienstleistungsverkehr · ​Personenverkehr · ​Warenverkehr · ​Leadership · ​Forderungen · ​a · ​la · ​carte


23. Januar 2016
Ein paar Gedanken
Vergangene Woche wurde sie also beschlossen. Die Obergrenze, die Richt- oder Orientierungswert genannt wird. Die Namensgebung erinnert mich an die Frage, ob es Zaun, bauliche Maßnahme oder Grenz-Management genannt wird. Als ob der Name über die Tatsache hinwegtäuschen dürfte, dass es hier um ein teilweise dem internationalen Recht widersprechendes Gesetz geht. Die Verfassungsmäßigkeit wird noch zu prüfen sein und wir sind gespannt, ob diese Maßnahme hält.

Zahlut · ​BürgerInnen · ​Axel · ​Innovationsschule · ​Österreich · ​Politik · ​PolitikerInnen · ​asyl · ​Retro · ​Recht · ​500 · ​Obergrenze · ​Großbritannien · ​Ungarn · ​Polen · ​Richtwert · ​Orientierungswert · ​Zaun · ​Grenz-Management · ​internationales · ​UN-Charta · ​juristisch · ​Verfassungsmäßigkeit · ​Menschenverstand · ​37 · ​Asylsuchende · ​ZiB2 · ​reinhold · ​Lopatka · ​Gleichnis · ​Bayern · ​Keks


05. November 2015
Landkarte Europa
Seit einiger Zeit beobachte ich Entwicklungen der AkteurInnen in der Politik mit großer Sorge, teilweise mit Entsetzen. Nicht nur in der Politik, sondern auch gesellschaftlich scheinen Radikalismen längst salonfähig zu sein - aus Angst, Futterneid, Unwissenheit und - ganz sicher - Unbedacht. Das Spiel mit den teilweise berechtigten Ängsten der BürgerInnen, um WählerInnen im rechten Spektrum zu gewinnen ist gefährlich und geht mit hoher Wahrscheinlichkeit nach hinten los. Eine wegen...

Zahlut · ​BürgerInnen · ​politische · ​Axel · ​Angst · ​Innovationsschule · ​asyl · ​Menschenrecht · ​Futterneid · ​Entwicklungen · ​Radikalsimen · ​Unwissenheit · ​Unbedacht · ​gesellschaftlich · ​WählerInnen · ​500 · ​Millionen · ​rechtskräftig · ​verurteilt · ​Nationalratsabgeordnete · ​Zäune · ​aufstellen · ​abbauen · ​Köpfe · ​Existenzängste · ​Kriege · ​Flucht · ​Christentum · ​Aufklärung · ​Glaubenskriege · ​Einigelung · ​Kreuzzüge · ​Inquisition · ​Reformation · ​römisches · ​Reich · ​aufwachen


Mehr anzeigen